Unser Hauptsponsor: Die VR Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach
29.04.2022 11:15
von Jana Erbel | 1601.com

Unser Hauptsponsor: Die VR Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach

Die VR Bank unterstützt den Erlanger Benefizlauf wieder als Hauptsponsor!

Die Genossenschaftsbank, Zweigniederlassung der VR Bank Metropolregion Nürnberg eG, wurde bereits im Jahr 1878 begründet, ist somit stark in der Region verwurzelt und eng mit den Menschen verbunden. „Wir sind dort zu Hause, wo auch Sie zu Hause sind“, so das Grundprinzip, in dem die Bank ihre erfolgreiche 144-jährige Historie mit einer modernen Unternehmenspolitik vereint. Denn das Mitbestimmungsrecht der Teilhaber*innen gilt als gelebte Demokratie!

Privat- und Firmenkunden profitieren von bedarfsgerechten, innovativen und nachhaltigen Lösungen bei allen Finanzthemen – in Kooperation mit den leistungsstarken Partnern der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Als attraktiver Arbeitgeber, Ausbildungsbetrieb vor Ort und verlässlicher Steuerzahler fördert die Bank den wirtschaftlichen Erfolg in der Region.

Darüber hinaus steht das Finanzinstitut für die Unterstützung heimischer Unternehmen, Vereine und Institutionen. Mit kreativen Sponsoringkonzepten, Spenden und Crowdfunding fördert sie soziale, sportliche, innovative Ideen in der Region.

Der Erlanger Benefizlauf zählt zu den unterstützten Projekten, wofür wir uns sehr herzlich bedanken.

Zurück

Organisation



Newsletter abonnieren
Kontakt

*Pflichtfeld

Copyright © Your Company | Imprint

Essenziell

Essenzielle Cookies sind für den Betrieb der Webseite unbedingt erforderlich und können daher nicht deaktiviert werden.

Cookie-Informationen

Statistiken

Statistik-Cookies erlauben das Erfassen anonymer Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite nutzen. Sie helfen uns dabei, Ihr Nutzererlebnis und unsere Inhalte zu verbessern.

Cookie-Informationen

Externe Medien

Externe Medien-Cookies erlauben das Laden von Medieninhalten aus externen Quellen. Sie können auch während des Besuchs der Webseite aktiviert werden, wenn Sie auf blockierte Medieninhalte stoßen.

Cookie-Informationen